Fußball- Mädchen beweisen Teamgeist – SV Hohenlimburg 1910 baut D-Juniorinnenteam auf

Die C-Juniorinnen des SV Hohenlimburg 1910 e.V. sind auf der Erfolgsspur. Nach zwei Auswärtssiegen mit 4:0 in Unna-Billmerich (Tore Larissa Iseringhausen 3 und Emily Gehrmann) und 2:0 in Wandhofen (Emily Gehrmann 2) belegen sie aktuell den 2. Platz in der Tabelle. Das von Leonie Becker und Hinrich Riemann trainierte Nachwuchsteam ist hoch motiviert. Dies wird auch in den Herbstferien jeden Montag von 16:30 Uhr bis 18:00 Uhr und Donnerstag von 17:00 bis 18:30 Uhr durchtrainieren. Die Begeisterung für das Fußballspielen in Mädchenteams ist groß, einige Spielerinnen sind bereits auch für die Kreisauswahl Hagen nominiert. Um den Mädchenfußball weiter zu fördern, baut der SV Hohenlimburg 1910 e.V. für Mädchen im Alter von 8 bis 12 Jahren ein D-Juniorinnenteam auf. Interessierte Mädchen, mit und ohne Spielerfahrung, können einfach ohne Voranmeldung an Schnuppertrainings auf dem Kunstrasen im Kirchenbergstadion, Berliner Allee teilnehmen. Der Spaß am spielerischen Erlernen der technischen Grundlagen und die Förderung der vielseitigen Bewegungskoordination stehen im Vordergrund. Überdies können Mädchen ab 13 Jahren an den Fußballtrainings der C- und B-Juniorinnen teilnehmen, hier werden sie gezielt auf das Fußballspielen in überkreislichen und höheren Spielklassen vorbereitet. Nähere Informationen gibt es bei Hinrich Riemann unter 01 72 / 58 40 347 und online unter www.zehnermädchen.de.

Bericht: Hinrich Riemann