1. DAMEN

4.10.2020 Frauen I – Albaum/ Heinsberg

SV 10 – SG Albaum/ Heinsberg

Im 3. Saisonspiel ging man nach der miserablen ersten Hälfte im Derby gegen Dröschede gegen den ungeschlagenen Aufsteiger Albaum/ Heinsberg mit der nötigen Konzentration und dem gegebenen Respekt an das Spiel heran. „Wir hatten Mentalitätsprobleme in der ersten Hälfte gegen Dröschede, die zweite Hälfte war deutlich verbessert, aber das reicht nicht“, so Kunze vorab.

Die erste Hälfte war fast perfekt gespielt, man hatte ca. 70% Ballbesitz, stand gut gegen die schnelle und sehr torgefährliche Stürmerin und erarbeitete sich ein halbes Dutzend Torchancen. Wir müssen zur Halbzeit 3:0 führen und da kann sich dann auch niemand beschweren.

2020-10-07T21:03:47+02:00

Fußballerinnen halten gegen FC Schalke 04 gut mit.

Die zweite Frauen-Mannschaft des SV Hohenlimburg 10 erkämpfte ein Remis gegen den FC Schalke 04. Im Vordergrund stand aber der wohltätige Zweck.

Im Kirchenbergstadion war viel los. Die Fußball-Frauenteams des SV Hohenlimburg 1910 empfingen hochkarätige Gegner zu Benefizspielen – und natürlich Tests für die in knapp zwei Wochen startende Saison. Zu Gast waren die neu gegründete Mannschaft des FC Schalke 04 sowie das Regionalliga-Team Bayer 04 Leverkusen.

Zweite Hohenlimburger Mannschaft verkauft sich gut

Die „Zweite“ verkaufte sich vor 200 Zuschauern beim torlosen Remis gegen die Schalker gut, haben die Blau-Weißen in der letzten

2020-09-08T22:00:14+02:00

Coskan schießt Hohenlimburg 10 spektakulär zum Pokalsieg

Frauenfußball: SV Hohenlimburg 10 setzt sich in einem spannenden Kreispokalfinale gegen Westfalia Hagen durch. Meltem Coskan trifft spektakulär.

Nachdem das Spiel auf der Hasper Bezirkssportanlage abgepfiffen wurde, fielen sich die Spielerinnen des SV Hohenlimburg 1910 erleichtert in die Arme und jubelten befreit auf. Ein hartes Stück Arbeit lag hinter ihnen. Im Kreispokalfinale der Frauen trafen die jungen Zehnerinnen – mal wieder – auf die klassentieferen, aber erfahrenen Damen von Westfalia Hagen und setzten sich knapp mit 2:1 (1:1) durch.

Stolz hielten die Hohenlimburgerinnen den Pokal in ihren Händen und posierten für die

2020-09-02T02:19:39+02:00

Die Frauen- und Mädchenabteilung unterstützen das Kinder und Jugendhospiz Balthasar

Die Frauen- und Mädchenabteilung des SV Hohenlimburg 1910 unterstützt
das Kinder und Jugendhospiz Balthasar, mit zwei Benefizspiele am 6.9.
auf dem Kunstrasenplatz des Kirchenbergstadion

2020-08-21T15:38:51+02:00

Kaderplanung unserer Frauen Abteilung Teil IV

Kaderplanung Frauen I. 2020/21

Planungssicherheit Teil IV

Nach Emanuela Mimmo, Lynn Schütt und Dilara Öztürk, konnten die Verantwortlichen der Frauen und Mädchenabteilung nun auch Einigung mit Anna Lena Mankel erzielen.
Anna Lena spielt seit einem Jahr bei den Zehnermädchen.
Sie kam zu Saisonbeginn von Silschede zu den Zehnern.
Nach einem Gespräch mit Anna Lena, zeigte der Vorstand und Trainer Justin Kunze welche Pläne der Verein hat und wie es weiter gehen soll. Für Anna Lena war es eigentlich schon vorher klar und man musste keine große Überzeugungsarbeit leisten.
Anna Lena ist auf der Sechser Position zu Hause, kann aber auch auf allen anderen Positionen im

2020-05-03T21:44:13+02:00
Mehr Beiträge laden
Nach oben