1. DAMENDAMEN

5.1.2020 Frauen I Hallen Kreismeisterschaft

Fußballerinnen des SV Hohenlimburg 10 gewinnen in heimischer Halle die Kreismeisterschaft. 3:1-Sieg im finalen Spiel gegen Berchum/Garenfeld.

Der Wanderpokal bleibt in der Vitrine des SV Hohenlimburg 1910 stehen. Die Fußballerinnen sicherten sich bei den Hallen-Kreismeisterschaften den ersten Platz und dürfen im Februar bei der Westfalenmeisterschaft antreten.

Obwohl die Endrunde in einer zweiten Gruppenphase mit den Gruppensiegern ausgefochten wurde, ergab sich ein wahres Endspiel. Die Zehnerinnen trafen auf den SC Berchum/Garenfeld, der Sieger der Partie konnte den Gesamtsieg an sich reißen.

Die Zehnerinnen (in weiß) setzten sich in einem spannenden „Endspiel“ durch.
Die Zehnerinnen (in weiß) setzten sich in einem spannenden „Endspiel“ durch.  Foto: Fabian Sommer

Die Hohenlimburgerinnen setzten sich mit 3:1 durch, Berchum landete aufgrund des Torverhältnisses auf Rang drei.

Ein spannendes Finale

Das „Finale“ war von Spannung geprägt, denn drei Minuten vor dem Ende stand es 1:1, ehe die Zehnerinnen davonzogen. Das siegreiche Team von Chefcoach Justin Kunze, das das Turnier in der Hohenlimburger Rundturnhalle ausrichtete, wurde somit als klassenhöchstes Team seiner Favoritenrolle gerecht. „Wir haben den Sieg schon erwartet. Es ist aber immer schwierig, in der Halle seine Leistung zu bringen. Letztendlich haben wir die meisten Tore geschossen und nur einen Gegentreffer kassiert, von daher haben wir sehr verdient gewonnen“, sagte Justin Kunze.

Von seinen Spielerinnen hob er Celine Dreesbach hervor, die „immer antizipierte, wenn es möglich war und alle Situationen blitzschnell vorausgeahnt hat.“

Die Rundturnhalle platzte mit 16 Mannschaften und vielen Besuchern aus allen Nähten. Es ging sogar soweit, dass die Gastgeber zwischenzeitlich Essen und Getränke nachordern mussten, weil alles leergekauft war. „Wider Erwarten war es gut besucht. Trotz des Engpasses waren am Ende trotzdem alle zufrieden“, schmunzelte Torsten Hesse, Abteilungsleiter der Frauen-Abteilung.

Ergebnisse

Vorrunde, Gruppe A: 0:2
VfL Gennebreck – SV Hohenlimburg 100:4
FSV Gevelsberg – SV Boele-Kabel4:0
VfL Gennebreck – FSV Gevelsberg0:4
SV Boele-Kabel – SV Hohenlimburg 100:6
SV Hohenlimburg 10 – FSV Gevelsberg0:0
SV Boele-Kabel – VfL Gennebreck

Gruppe B

TSV Fichte Hagen – FFC Ennepetal0:0

SpVg Hagen 11 – Westfalia Hagen0:4

TSV Fichte Hagen – SpVg Hagen 115:0

Westfalia Hagen – FFC Ennepetal2:0

FFC Ennepetal – SpVg Hagen 115:0

Westfalia Hagen – TSV Fichte Hagen0:1

Gruppe C

SC Berchum/Garenfeld – Hagen United2:0

TSG Herdecke – SG Vorhalle1:1

SC Berchum/Garenfeld – TSG Herdecke3:0

SG Vorhalle – Hagen United2:0

Hagen United – TSG Herdecke0:0

SG Vorhalle – SC Berchum/Garenfeld0:1

Gruppe D

BW Voerde – FC Herdecke-Ende0:0

Wilde 13 Sprockhövel – FC Silschede0:1

BW Voerde – Wilde 13 Sprockhövel2:0

FC Silschede – FC Herdecke-Ende1:0

FC Herdecke-Ende – Wilde 13 Sprockh.0:3

FC Silschede – BW Voerde2:0

Endrunde

SV Hohenlimburg 10 – Fichte Hagen2:0

SW Silschede – Berchum/Garenfeld0:0

SV Hohenlimburg 10 – SW Silschede 1:0

Berchum/Garenfeld – Fichte Hagen 2:0

Fichte Hagen – SW Silschede 0:2

Berchum/Garenfeld – SV Hohenl. 10 0:3