Neuzugang bei den Zehnermädchen

Auch während der Zeit ohne Fußball durch "CORONA" arbeiten die Macher des SV Hohenlimburg 1910 an der Zeit nach Corona, beziehungsweise an der Mannschaft für die neuen Saison. Mehrere Gespräche mit Talentierten Spielerinnen hatte man schon vor dem Virus geführt, einen konnte man nun abschließen. Chantal Pohl wird in der neuen Spielzeit die Farben des SV Hohenlimburg 1910 tragen. Schon seid mehr als zwei Spielzeiten versuchte man Chantal von den Zehnermädchen zu überzeugen,jetzt hat es endlich geklappt.Mit Chantal bekommen die Zehner eine mit sehr guten Auge für die Situation und Ball sichere Spielerin. Leider haben verschiedene Verletzungen Chantal immer wieder zurück geworfen,jedoch kämpfte sie sich immer wieder zurück. Ihr großes Talent erkannte auch die Kreisauswahl und so war es auch nicht verwunderlich, das sie sich in den Focus der Westfalen Auswahl spielte.Wir sind froh das Chantal nun eine von unseren Mädchen ist, im diesem Sinne WILLKOMMEN BEI DEN ZEHNERMÄDCHEN DES SV HOHENLIMBURG 1910 Hier noch ihr Steckbrief Name: Chantal Pohl Geboren: 17.06.2004 Das Fußballspielen erlernte ich bei: TuS Holthausen Ich spielte schon bei: TuS Holthausen, SuS Volmarstein, SG Vorhalle, TSG Herdecke Meine Stärke: Ballsicher, gutes Auge Meine Schwäche: Kondition Meine Lieblingsposition: Zentrales Mittelfeld Meine Erwartung von den Mitspielern: Zusammenhalt auf und neben dem Platz, Spaß in der Mannschaft Meine Erwartung vom Verein: Das ich gefordert und gefördert werde Was hältst du von der Platzanlage in Hohenlimburg: Es wird ungewohnt sein auf Naturrasen zu spielen, aber ich freue mich drauf Worauf freust du dich am meisten: Auf die neue Herausforderung und auf neue Leute Ich bin Fan von welchem Verein: Schalke 04 Hier kannst du noch etwas persönliches schreiben, was wir dich noch nicht gefragt haben: Ich freue mich auf das was auf mich zukommen wird und ab jetzt in Hohenlimburg zu spielen Bericht: Thomas Gebauer

2020-04-13T01:02:31+02:00