Abschussfeier E – Jugend / Saisonfazit

Abschussfeier E – Jugend / Saisonfazit

Eine lange Saison neigt sich dem Ende zu. Am Samstag trafen sich die Spieler und die Familien der E-Junioren zur traditionellen Saisonabschlussfeier. Programmpunkt eins war der gemeinsame Ausflug in den Freizeitpark Kernis Wunderland in Kalkar. Dort hatten die Kinder mehre Stunden Zeit sich zwischen Achterbahn, Wasserbahn, Schiffsschaukel und vielen weiteren Attraktionen austoben. Aber auch Eltern und Trainer kamen dabei nicht zu kurz. 

Gegen 15.15 Uhr ging es dann zurück in das heimische Hohenlimburg, wo noch ein gemeinsames Grillen auf der Tagesordnung stand.

Neben dem leckeren Essen stand aber auch beim Grillen vor allem Spiel, Spaß & Freude für die Kinder im Fokus. Natürlich wurde gekickt, aber auch ein Trampolin verfehlte seine Wirkung nicht. Und am Ende kam es sogar noch zu einer Wasserschlacht, in der sogar einer der Trainer voll involviert war.

 

 

Als Saisonfazit lässt sich festhalten, dass man das interne Ziel erreicht hat in der oberen Tabellenhälfte zu landen. Dies verdankte man vor allem der Starken Siegesserie zum Ende der Saison. Unteranderem konnte man den späteren Dritten SSV Hagen mit 6:1 vom Platz fegen, als auch ein Derbysieg gegen die SG Hohenlimburg-Holthausen (2:1) erringen.

Generell wurden gegen die Top-Teams auch die besten Leistungen gezeigt. Gegen den späteren Meister musste man sich knapp und etwas unglücklich mit 2:3 geschlagen geben. Leider wurden zu oft gegen Mannschaften aus dem unterem Tabellenbereich verschenkt. Dies ist auf Unkonzentriertheiten der Mannschaft zurückzuführen. 

Dennoch sind die Trainer mit der Entwicklung der Mannschaft sehr zufrieden. Die fußballerischen Fähigkeiten der Kinder haben sich deutlich verbessert und die Mannschaft ist mehr und mehr zusammengewachsen.

Die neue Saison kann also kommen.

Bericht: Marvin Nordhoff