11.5.2019 B-Junioren – SC Obersprockhövel

SV 1910  – Obersprockhövel  = 2:2 (2:2)

Die Zehner begannen geschickt und schalteten bei Ball Eroberung schnell um. In der 5ten Minute schickte Sven Kling mit einem schönen Pass Valentino Sirovina. Der setzte sich gegen seinen Gegenspieler durch und umspielte den Torwart um den Ball ins leere Tor zu schießen. Knappe 10 Minuten später war es Marvin Feindt der David Rembold über außen schickte. Der flankte schön in den Strafraum wo Sven Kling zum 2:0 vollendete. Doch leider verloren die Zehner danach den Faden und Obersprockhövel wurde stärker. In der 13ten Minute viel der Anschlusstreffer . Der SV 10 hatte danach noch zwei gute Möglichkeiten die aber vergeben wurde und so kamen die Gäste kurz vor der Halbzeit zum Ausgleich. In der zweiten Halbzeit hatten beide Mannschaften noch die eine oder andere Möglichkeit doch am Ende blieb es beim Leistungsgerechten Unentschieden. Dadurch verteidigten die Hohenlimburger ihren dritten Tabellenplatz.

Aufstellung: Niki Simon, Jeremy Ruoß, David Rembold, Erion Hetemi, Valentino Sirovina, Sven Kling, Ökkes Dal, Serhat Celik, Paul Lindner, Nik Walter, Marvin Feindt, Artur Wittmann (ETW), Wael Koujak;