9.3.2019 C-Juniorinnen – PSV Bork

Die C-Juniorinnen von Trainer Dirk Schindhelm verschliefen die ersten acht Spielminuten und lagen völlig überraschend bereits mit 2:0 zurück. Danach gewannen sie mehr und mehr Zweikämpfe und erzielten den Anschlusstreffer durch Lea Baumann. In der Halbzeitpause wurden dann aber neue Impulse gesetzt. Zu Beginn mussten die Zehnermädchen die 3:1 Führung hinnehmen, doch dann zeigten sie eine gute Moral und starken Teamspirit im Spiel. Nach schönen Spielkombinationen erzielte Lea Baumann weitere zwei Treffer und Lea Dorschner krönte die starke Auswärtsleistung in der zweiten Halbzeit mit dem viel umjubelten Siegtreffer. Als Tabellenzweiter ist somit die Vizemeisterschaft das klare Saisonziel und gibt Selbstmotivation für die weiteren Spiele. Wer bei den erfolgreichen Zehnermädchen mitspielen möchte, kann jederzeit gerne mit trainieren. Gesucht werden noch Mädchen der Jahrgänge 2004 und jünger. Infos gibt es auch telefonisch unter 01 72 / 58 40 347.