6.10.2018 E-Jugend – TSK Hohenlimburg

TSK Hohenlimburg gegen SV Hohenlimburg 1910 0:7 (0:4)

 

Am Samstag kam es bei besten Wetter zum Lokalderby zwischen dem TSK Hohenlimburg und dem SV Hohenlimburg auf dem Ostfeld. Die Zehner übernahmen dabei vom Abpfiff hinweg die Initiative. Dies machte sich auch schnell im Ergebnis bemerkbar. Murad Tok erzielte durch ein schönes Freistoßtor die Führung für die Kicker vom Kirchenberg. Durch die frühe Führung beflügelt, dominierten die Zehner auch die restliche Halbzeit und konnten die Führung auf 4:0 ausbauen.

Nach der Halbzeit machten die Zehner dort weiter, wo sie vorher aufgehört hatten. Es folgten drei weitere Tore zum Endstand von 7:0. Lediglich die nicht immer gute Chancenausbeute verhinderte ein noch höheres Ergebnis. So feierten die Zehner am Ende mit ihren Fans einen hochverdienten und ungefährdeten Derbysieg.