28.4.2018 B-Jugend – TSG Herdecke

TSG Herdecke 2 – SV 1910 B1 = 2:2 (0:0)

 

Obwohl die B Jugend nur noch um die goldene Ananas spielt ,agierte die Mannschaft sehr konzentriert beim Tabellen zweiten. Diesmal ist die komplette Innenverteidigung ausgefallen, doch Ökkes Dal und Jeremy Ruoß machten ihre Aufgabe gut. Auch Laurin Flöck spielte auf der ungewohnten  Außenverteidiger Position ordentlich. In der ersten Halbzeit neutralisierten sich beide Mannschaften weitestgehend. Doch nach 5 Minuten in der zweiten Hälfte brachte Ibrahima Barry seine Farben in Führung. Diesmal ließen die Zehner endlich mal den Ball vernünftig laufen. Doch in der 65ten Minute glich Herdecke aus , aber 5 Minuten später erhöhte Drilon Sula auf 2:1. In Nachspielzeit bekam Herdecke einen fragwürdigen Freistoß an der Strafraum Grenze. Der Ball flog in den sechzehnter und die großen Herdecker Spieler konnten den Ball über die Linie befördern. Unterm Strich ein leistungsgerechtes Unendschieden.

Aufstellung: Justin Lutz, Finn Schulte, Laurin Flöck, Jeremy Ruoß, Ibrahima Barry, Leo Heinrich, ErionHetemi, Arne Wüstewald, Timurcin Öner, Ökkes Dal, Valton Sula, Drilon Sula, Oliver Müller, Ferdinand Scheele (ETW).