30.1.2018 C I-Jugend – SSV Hagen

 

C Junioren Nachholspiel Kreisliga vom 30.10.2018

 

SSV Hagen CII – SV Hohenlimburg 1910 C  2:5 (1:1)

 

Nach der Winterpause stand das Nachholspiel gegen eine stark verstärkte SSV Mannschaft auf dem Programm. Der Etatmäßige Trainer wurde auf Grund von Krankheit durch das Gespann Wollenburg / Darenberg vertreten.

Die Zehner begannen verhalten und ließen flüssige Kombinationen der Gegner zu. Ein starkvorgetragener Angriff, verbunden mit einem individuellen Fehler in der Zehner Verteidigung führte zur schnellen 1:0 Führung der Hagener. Das zaghafte dagegenhalten der Zehner war gerade in der Defensive einfach zu wenig. Ein Doppelwechsel Mitte der ersten Halbzeit brachte nunetwas mehr Schwung in die Bewegungsabläufe der Hohenlimburger. Ein starker Freistoß von Raoul Darenberg wurde an das Lattenkreuz genagelt. Yusuf Tok und Laurin Theimann kamen zu guten Einschussmöglichkeiten ehe Emirhan Avci mit einer tollen Einzelleistung den Ausgleich erzielte.

 

In der Halbzeit wurden leichte Korrekturen vorgenommen und an die spielerischen Fähigkeiten der Zehner appelliert.

Mit einer besseren Einstellung lieferten die Hohenlimburger in der zweiten Halbzeit eine solide  Leistung ab. Sven Kling erzielte mit einem sauber herausgespielten Doppelschlag die Führung und baute diese gleich aus. David Rembold erhöhte nach schöner Vorlage von Raoul, bevor Halil Tok kurz vor Schluss der Partie mit einem Elfmeter den Endstand von 5:2 für die Zehner herstellte.

 

Der Sieg ging auf Grund der zweiten Hälfte völlig in Ordnung. Auch die überharte Gangart des Gegners und drei nicht gegeben klare Strafstöße konnten unser Team zumindest in der zweiten Hälfte nicht beeindrucken.

 

Aufstellung:

Niklas Simon, Noah Preuschoff, Yusuf Tok, David Rembold (1), Halil Tok (1), Julian Marx, Sven Kling (2), Luca Simon, Laurin Theimann, Emirhan Avci (1), Zeynel Ucar, Tristan Galus, Onur Güler, Raoul Darenberg, Nico Liedtke

 

Trainer: Jürgen Wollenburg / Michael Darenberg

 

Bericht: Michael Darenberg