Klassentreffen“ der besten Nachwuchskickerinnen

B-Juniorinnen-Hallenmasters in KSH
 
03./04.02.2018: „Klassentreffen“ der besten Nachwuchskickerinnen
 
Die B-Juniorinnen-Hallenmasters in der Ibbenbürener Kreissporthalle sind in den vergangenen Jahren – unter dem Titel „respect-Hallenturnier“– zu einer festen Größe im Terminkalender des Fußball- und Leichtathletik-Verbandes Westfalen (FLVW) geworden. Hierbei tritt die Fussballjugend des SV Hohenlimburg 1910 an diesem Wochenende nun bereits zum 5. Mal als örtlicher Teilnehmer an Das Teilnehmerfeld schließt alle überkreislichen B-Juniorinnen-Mannschaften ein. Mit dabei sind erneut die westfälischen Bundesligateams, die Westfalenligisten sowie die besten Bezirksligisten. Das Zwei-Tages-Turnier ist der Startschuss in die Rückrunde der laufenden Saison…
 
In den drei 8er-Gruppen wird nach dem Modus „jeder gegen jeden“ gespielt. Das Viertelfinale bestreiten die Gruppenersten und -zweiten sowie die beiden besten Gruppendritten. Neben den starken Bezirksligisten von Westfalia Hopsten und der JSG Recke/Steinbeck nimmt auch die U17 des SV Hohenlimburg 1910 teil. Hier ist man gespannt auf den Auftritt des örtlichen Mädchenfußball Vereins. Minimalziel für das Bezirksliga-Team von Trainer Justin Kunze und Thomas Gebauer ist am Sonntag unter den besten 10 zu stehem .
 
FSV Gütersloh verteidigt 2017 den Titel
 
Die B-Juniorinnen des FSV Gütersloh sind aktuell Titelträgerinnen des Hallenmasters-Titel. Bei der Austragung am 04. und 05. Februar 2017 gewannen sie wie schon im Vorjahr im Finale das Ostwestfalen-Derby gegen den Herforder SV (Endergebnis 2:0).
 
Bericht: Thomas Gebauer