22.11.2017 Pokalsieg der C-Juniorinnen

Pokalsieg der C-Juniorinnen in Dortmund – starker Mädchenfußball begeistert
Die C-Juniorinnen vom SV Hohenlimburg 1910 e.V. gewannen am 22.11. in Dortmund-Dorstfeld das Pokalendspiel gegen den SG Lütgendortmund nach Elfmeterschießen mit 5:3. Nach Verlängerung stand es in einem hochklassigen Mädchenfußballspiel 0:0. Gute Spielzüge, viele Torchancen auf beiden Seiten und vor allem Fair Play in einem starken Leistungsvergleich. Das Trainerduo Raphaela Gerlach und Hinrich Riemann motivierte seine Mädchen dann noch für eine gute Konzentration im Elfmeterschießen. Hier krönten Lea Dorschner, Lea Baumann, Jolien Bahlo, Victoria-Sophie Hellweg und Lina Riemann mit ihren Elfmetern die starke Teamleistung der C-Juniorinnen. Chiara Meilves parierte zudem einen Strafstoß im Elfmeterschießen. Im Pokalwettbewerb, der erstmals in Kooperation zwischen den Fußballkreisen Hagen und Dortmund durchgeführt wurde, hatten die C-Juniorinnen vorab gegen TuRa Asseln und FFC Ennepetal gewonnen. Auch im Wettbewerb um die Herbstmeisterschaft sind die C-Juniorinnen gut im Rennen, so stehen bis zu den Weihnachtsferien noch drei Meisterschaftsspiele auf dem Programm. Mit Hallenturnieren in Oeventrop, bei der DSC Arminia Bielefeld, bei der Kreisauswahl Wuppertal sowie einem eigenen Turnier in Hohenlimburg warten in den nächsten Wochen zudem weitere reizvolle sportliche Herausforderungen auf die C-Juniorinnen. Interessierte Mädchen der Jahrgänge 2003 und jünger können gerne jeden Montag und Donnerstag ab 16:30 Uhr auf dem Kunstrasen Berliner Allee, mittrainieren. Nähere Informationen gibt es auch beim DFB-B-Lizenz-Trainer Hinrich Riemann unter 01 72 / 58 40 347 und online unter www.zehnermädchen.de.

Bericht: Hinrich Riemann