22.01.2017 D-Jugend Hallenkreismeisterschaften

 

 

Hallenkreismeisterschaften D Junioren 21./22.01.2017

D Junioren SV Hohenlimburg 1910 erkämpfen sich 4. Platz bei den Hallenkreismeisterschaften

Am Samstag wurde die Gruppe dominiert. Mit 4 ungefährdeten Siegen konnten die D Junioren in den Finaltag einziehen. In der vermeintlich schwereren Gruppe traf der A Ligist auf die Hagener Bezirksligavertreter SSV Hagen, SpvG Hagen 11 und TSG Sprockhövel.

In spannenden Spielen konnte wurde allen drei Gegnern ein 0:0 abgetrotzt. Da sich die TSG und der SSV gegenseitig die Punkte teilten zogen die Hohenlimburger mit drei Punkten und Null Toren in das Halbfinale ein. Im Halbfinale gegen den TUS Ennepetal fehlte dann die Kondition und das Spiel ging 0:1 verloren. Im kleinen Finale hieß der Gegner wiederum SpvG Hagen 11. Diesmal konnte sich der Bezirksligist mit 1:0 gegen die Hohenlimburger durchsetzen. Mit einem stark dezimierten Kader spielten die Hohenlimburger ein starkes Turnier und zeigten, dass sie sich zumindest in der Halle auch vor den überkreislich spielenden Hagener Clubs nicht verstecken müssen.

 

Aufstellung:

Artur Wittmann, Cem Gülüm, Halil Tok, David Rembold, Sven Kling, Laurin Theimann, Jakub Blottko, Raoul Darenberg

 

Bericht: Trainer Michael Darenberg