4.3.2017 D II -Juniorinnen – SF Sümmern

SF Sümmern : D2: 15:1  (6:1)

Wichtige Erfahrungen gesammelt bei starkem Gegner

Am 04.03. spielte die D 2 in Sümmern die ersten Minuten noch gut mit. Die spielerische Reife und körperliche Überlegenheit war aber bei den Iserlohnerinnen aufgrund des Altersunterschiedes von Anfang an sehr deutlich erkennbar. In der ersten Halbzeit stand es nach einer kämpferischen Leistung durch einen Treffer von Joana Schröder noch 6:1. Im Laufe des Spiels erhöhte Sümmern aber die Spielschnelligkeit und erreichte einen hohen Heimsieg. In der ersten Saison war dies Spiel also für die Jüngsten ein klarer Tag zum Erfahrung sammeln und zum Fair-Play-Anerkennen von guten gegnerischen Leistungen.

 

Bericht: Hinrich Riemann